Immedia PediTurn

Drehscheibe für den Fußboden

Die Drehscheibe unterstützt Drehbewegungen um die eigene Achse. Dies verhindert ein Überdrehen der unteren Gelenke bei dem Patienten und das Überdrehen des Beckengürtels oder der Lendenwirbelsäule bei der Pflegekraft während eines Transfers. Patienten, die aufgrund ihrer Erkrankung, z.B. nach einer Beinamputation oder bei Morbus Parkinson, eine Unterstützung der Fußstellung benötigen, empfinden die Drehscheibe als eine Erleichterung, da ein knieschonender Transfer erst mit einer Drehscheibe ermöglicht wird. Das Besondere: Sie funktioniert auch dort, wo andere, starre Scheiben nicht einsetzbar sind, weil sie nicht nachgeben.

  • Vorteile

  • Variants and Details

  • Technische Daten

  • Dokumentation

Verwendungszwecke

Verwendungszwecke

Unterstützt die Fuß- und Beinbewegung bei einem Transfer im sitzen Transfer zwischen Bett und Rollstuhl Transfer zwischen Rollstuhl, Stuhl, Dusch-Rollstuhl, Toilette und Toilettenstützgestell

Immedia PediTurn     Art.-Nr. HMV-Nummer
- PediTurn, Drehkissen Ø 400 mm IM99836GT 22.29.01.0018
- PediTurn, Drehscheibe, hart Ø 380 mm IM99700

Max. Belastbarkeit

150 kg

Material

PediTurn, Drehkissen
Oberseite: Toughtek
Unterseite: Toughtek
Füllung: Nylon
Mittelteil: Polyethylen

PediTurn, Drehscheibe, hart
Material: ABS/TPU
Innen: HDPE
Befestigung: Messing/Stahl

Waschanleitung

Waschanleitung

Kann abgewischt werden.

Kurzanleitung

Waschanleitung

Benutzerhandbuch

PediTurn Soft and Hard

Kurzanleitung

PediTurn Soft and Hard